Despar Pircher – seit 1981 in Sand in Taufers (Südtirol)

Martin Pircher erzählt:

Am 19.12.1981 hat mein Papa Josef Pircher das Geschäft eröffnet. Im knackigen Alter von 50 Jahren hat er sich selbstständig gemacht.

 

In einem Alter wo andere an die Rente denken, hat er sich seinen Traum erfüllt endlich Kaufmann zu werden. In den ersten Jahren haben wir Kinder in den Ferien mitgeholfen, meine Schwester hat das Schaufenster dekoriert, mein Bruder half hinter der Bedienungstheke am Samstag und ich habe Flugblätter verteilt.

Zu jener Zeit besuchte ich die Gewerbeoberschule in Bozen und habe diese mit der Matura abgeschlossen. Mein Motto war damals: Ich weiß nicht was ich tue, aber etwas ist sicher: ich werde niemals im Geschäft meines Vaters arbeiten. Ich befand mich in einer Orientierungsphase zwischen Waschmittelvertreter, Carabiniere und Deejay und irgendwann ließ ich mich auf ein Praktikum in einem österreichischen Lebensmittelgeschäft ein. Das war der Moment, wo sich die Wolken in meinem Kopf teilten und eine tiefen innere Stimme meinte: das ist die richtige Arbeit für dich!

Zuhause angekommen, hatte ich die Gewissheit, dass das langweiligste was es gibt auf der Welt Einzelhändler ist. Also nur Ware einkaufen und verkaufen und eine Gewinnspanne draufzuschlagen, war für mich keine Perspektive die verlockend war.

Für mich war’s einfach wichtig, die ganze Sache mit Leben zu füllen, mit Inhalten und mit Sinn zu füllen und genau das versuche ich tag täglich in meinem Geschäft in Sand in Taufers umzusetzen.

Team Despar Pircher Sand in Taufers

Unsere Mitarbeiter

biologisch

Frisch, regional & biologisch